Die dänische Kultusministerin liest auch „Das erste Opfer“

11/07 2014 von Jens Henrik Jensen

Die dänische Kultusministerin liest auch „Das erste Opfer“

9. april 2014:

Nun liest die dänische Kultusministerin Marianne Jelved, wie viele andre auch, JHJs Bestseller Roman „Das erste Opfer“. Wenigstens erhielt sie die Gelegenheit dazu, als ihr vom Autor selbst ein Exemplar übergeben wurde. Das geschah am 9. April bei der Eröffnung des jährlich stattfindenden Krimi-Festival in Horsens, Dänemark.

Der Bürgermeister der Stadt, Peter Sörensen, liest es schon, denn ihm wurde schon vor ein paar Tagen ein Exemplar überreicht. Der Jensen Thriller „Das erste Opfer“ wird kostenlos an eine größere Anzahl Bürger in Horsens verteilt als Versuch mehr Erwachsene mit der Literatur bekannt zu machen.

Diese örtliche Initiative ist Teil einer landesweiten Aktion, die vom Kultusministerium gesponsert wird.

Zurück

Geben Sie einen Kommentar

bubblemedia