Der Geistergefangene

(Nicht auf Deutsch erschienen)

Ein kleines Flugzeug verunglückt bei schwerem Unwetter in Verbindung mit einer Notlandung. Eine wenig erfreute Nina Portland soll den Unfall routinemäßig untersuchen. Er erweist sich jedoch als alles andere als banal: An Bord war ein Passagier mit heimlicher Identität, der jetzt verschwunden ist.

Eine genau geplante Liquidierung zweier Köpfe der kriminellen Unterwelt schickt Esbjerg in einen blutigen Bandenkrieg.

Dennoch wird die hoch respektierte Kriminalassistentin Nina Portland zur Überraschung aller von den Ermittlungen abgezogen und mit einer banalen Aufgabe beauftragt. Ein Privatflugzeug ist an der Nordseeküste verunglückt und ein Passagier ist seinen Verletzungen erlegen. Nina Portland soll den Fall routinemäßige bearbeiten, aber mehrere Umstände zum Unfall wecken ihren Verdacht auf mysteriöse Unregelmäßigkeiten.

Während der Bandenkrieg in eine reguläre Familientragödie eskaliert, erscheinen ranghohe Personen des Nachrichtendienstes auf der Bühne. Damit erfährt der Fall des Flugunglücks eine höchst dramatische Wende, denn an Bord war ein streng geheimer Passagier, der nun spurlos verschwunden ist.

Ein internationaler Skandal entwickelt sich und Nina Portland durchlebt die chaotischsten Tage ihres Lebens. Es wird immer schwieriger für sie, zwischen Wahrheit und Lüge zu unterscheiden, und hinter den Kulissen verfolgt eine scheue Person den Gang der Handlung – und bereitet sich darauf vor zuzuschlagen ...

Veröffentlicht: 2010
Verlag: Politikens Forlag
Seiten: 479
Der Geistergefangene
Buch
E-buch
Hörbuch
Mehr über das
Portland-universum
bubble