Der Wolf in Banja Luka

(Nicht auf Deutsch erschienen)

Der Balkan, der nach dem Bürgerkrieg in Ruinen liegt, und serbische Versuche, den Kosovo zu erobern, bilden den Rahmen für das letzte Buch über den CIA-Agenten Jan Jordi Kazanski. Um seine verschwundene Freundin zu finden, muss er zunächst die machtvolle Schattengestalt Kurjak – den Wolf – aufspüren.

Als Ewa, die Freundin des CIA-Agenten Jan Jordi Kazanski, spurlos auf dem Balkan verschwindet, zwingt das Kriegverbrechertribunal in Den Haag Kazanski dazu, ihre Mission zu übernehmen. Er soll eine mythische Person mit Namen Kurjak - der Wolf - in der serbischen Unterwelt aufspüren und ihn in den Zeugenstand zwingen. 

Kazanski, ohne Einblick in die heimlichen groβpolitischen Ränke, die sich hinter seinem Rücken abspielen, leitet eine dramatische Jagd ein, die ihn in die durch den Krieg verwüsteten Regionen in Kroatien, im Kosovo und in Bosnien-Herzegowina führt. 

Mit einem wortkargen alten Serber und einer geheimnisumwitterten kroatischen Frau als Reisebegleiter und mit unbekannten Verfolgern auf den Fersen muss Kazanski sich in Acht nehmen, wenn er sich Hoffnungen darauf machen will, seine Mission zu erfüllen und Ewa am Leben zu finden. Denn im Territorium des Wolfes kann jeder Fehltritt zum Verhängnis werden...

Veröffentlicht: 2002
Verlag: Politikens Forlag
Seiten: 482
Der Wolf in Banja Luka
Buch
E-buch
Hörbuch
Mehr über das
Kazanski-universum
bubble